ϟ IN MEMORIAM ϟ

ϟ DATE AND WEATHER ϟ

ϟ CURRENT ISSUES ϟ

ϟ THE TEAM ϟ

Eine neue Prophezeiung, ein neuer Lord. Auf welcher Seite kämpfst du? Tritt ein, in eine Welt voller Magie.

Hinweis: Anmeldungen ohne Bewerbung oder Absprache mit dem Team werden gelöscht.

Die wichtigsten LinksUnsere Geschichte Die Regeln Unsere Wesen Die Listen
Die Gesuche Eure Fragen
Charakterbewerbung
Wir befinden uns in der Woche
vom Montag 13. November bis zum 31. Dezember 2028.

Die Temperaturen schwanken um die 0°C. Es ist oft windig und eine leichte Schneeschicht bedeckt das Land.
Wir befinden uns in der zunehmenden Mondphase
Das große 30-jährige Jubiläum von Todessern heimgesucht - 4 tote Hexen und Zauberer. Ein neuer Lord scheint die Todesser wieder um sich geschart zu haben. Die Anspannung in der Zaubererwelt steigt. Laut dem Tagespropheten soll die magische Bevölkerung ruhig bleiben und sich keinesfalls zu Panik oder Angst verleiten lassen. Das Ministerium spricht lediglich von einer überraschenden Wiederkehr einiger, gefährlicher Todesser, würde aber weiterhin reihenweise Verdächtige verhaften und ebenso weitere Angriffe erfolgreich vereitelt und die Lage vollends unter Kontrolle haben.





#1

• Anfrage einer Partnerschaft •

in Anfrage einer Partnerschaft 16.11.2017 21:42
von Norick Sarasto Castervile | 641 Beiträge


                 

Ihr möchtet mit unserem Forum eine Partnerschaft eingehen? Dann hinter lasst hier eure Bewerbung und nicht den Link vergessen!
Bitte beachtet, dass Anfragen, die einen Link zur Charakterbewerbung enthalten, kommentarlos gelöscht werden.

Wir freuen uns auf eure Anfragen!


Anfragen werden nach Bearbeitung entfernt!



„WE ARE THE RECKLESS • WE ARE THE WILD YOUTH.”
• B O R N . T O . F I G H T • T R A I N E D . T O . K I L L • R E A D Y . T O . D I E •


zuletzt bearbeitet 21.02.2018 07:50 | nach oben springen

#2

RE: • Anfrage einer Partnerschaft •

in Anfrage einer Partnerschaft 21.02.2018 19:38
von TUW-Team
avatar

Wir schreiben das Jahr 2027. Schon seit einiger Zeit verschwinden hier und da immer wieder Menschen. Die Entführungen scheinen wahllos zu erfolgen. Einige der Menschen tauchen vollkommen desorientiert wieder auf. Andere bleiben verschwunden. Und trotzdem gibt es eine Gemeinsamkeit unter den Leuten, die verschwunden bleiben. Sie alle gehören den übernatürlichen Rassen an.



New Orleans


Ohne das die meisten Menschen es ahnen hat sich diese Stadt in den letzten Jahren zur Zufluchtsstätte der übernatürlichen Rassen entwickelt. Hexen, Vampire und Werwölfe haben einen Friedensabkommen geschlossen. Wenn auch ein sehr instabiles. Doch die Gefahr, die von einer Unbekannten Organisation ausgeht ist für alle Rassen eine Bedrohung. Die Fraktion der Vampire wird gemeinsam von Marcel und den Mikaelsons angeführt. Davina führt gemeinsam mit Vincent die Hexen an. Die Werwölfe werden von ihrem neuen Alpha angeführt.



Die Mikaelsons


[sbox]Als das Verschwinden der Vampire, Hexen und Werwölfe begann, betraf es die Mikaelsons noch nicht. Kol, Rebekah, Klaus und Elijah trugen je einen Teil von Inadu in sich. Vor 2 Jahren schafften es Hope und Freya gemeinsam Inadu endgültig zu besiegen und die Familie endlich wieder nach 15 Jahren zu vereinen. Die Familie hätte nicht glücklicher sein können. Leider währte dieses Glück nur kurz. Hayleys neuer Lebensgefährte, war nicht annähernd so ahnunglos was die übernatürlichen Wesen anging, wie er vorgab. Sein Ziel war es in die Nähe von Rebekah zu kommen, um sie töten zu können. Und mit ihr ihre ganze Blutlinie. Hayley, die von einem Hinterhalt auf Rebekah erfuhr, schaffte es zwar, das Leben ihrer Freundin zu retten. Aber sie selber wurde getötet. Dieser Verlust war ein schwerer Schlag für die Familie. Besonders für Hope. Aber dieser Schicksals Schlag öffnete den Mikaelsons die Augen, was um sie herum vorging. Sie versuchten alleine die Organisation zu vernichten. Aber sie mussten einsehen, dass sie alleine nicht dazu im Stande waren. Als Hope begann Pläne zu schmieden um ihre Mutter ins Leben zurück zu holen ließ Klaus Freya (vorübergehend) Hopes Kräfte blockieren. Doch nun ist es Dank Freya und einiger dunklen Objekte gelungen Hayley wieder ins Leben zurück zu holen. An sich könnte für die Mikaelsons nun der normale Alltag wieder einkehren. Doch es gibt ein Problem. Hope ist spurlos verschwunden. Sie wurde zwar von ihrem Onkel Elijah gefunden, aber der schwerste Gang steht ihr noch bevor. Die Begegnung mit ihren Eltern.[/sbox]




The Salvatore Boarding School For The Young & Gifted


[sbox]Mystic Falls ist nicht mehr länger sicher für jene, die keine Menschen sind.Die Organisation hat dort besonders hart zugeschlagen. Auch wenn es Caroline und all den Lehrern möglich gewesen war die Meisten der Schüler zu beschützen, wurde das Risiko für die Kinder schließlich zu groß und mit Klaus Hilfe verlegte sie die Schule nach New Orleans. Die Schule befindet sich innerhalb von New Orleans. Allerdings am äußeren Stadtrand.








The Saint Cajetan Monastery


[sbox]Kolton Springs. Scheinbar ein Ort wie jeder andere. Außer vielleicht dass er ein Kloster hat. Doch die Stadt ist nur scheinbar harmlos. Dort leben die mitunter gefährlichsten Wesen, die man gesehen hat. Engel. Sie hassen die Menschen, weil diese Gottes Liebe haben und es die Engel nicht verstehen, nach allem was die Menschen mit der Erde und sich selber angestellt haben. Da die meisten Engel nicht auf der Erde existieren können, übernehmen sie die Körper von Menschen. Jedes Mitglied der Organisation ist von einem Engel besessen.[/sbox]

Wird es den übernatürlichen Wesen gelingen die Organisation und die Engel zurück zu schlagen?

Wird Mystic Falls je wieder sicher genug sein, dass die Schule an ihren ursprünglichen Standort zurück kehren kann?

Wie wird das Leben für die Mikaelsons sein, nun da Hayley wieder lebt?

Hope war zwar weggelaufen, doch nun wurde sie von ihrem Onkel Elijah wieder gefunden. Was werden ihre Eltern sagen, wenn sie nach Hause kommt?

Wie weit werden Hexen, Werwölfe, Menschen und Vampire gehen, um New Orleans wieder sicher zu machen? Ist der Preis egal oder gibt es eine Grenze?

Haben wir euer Interesse geweckt? Dann würden wir uns über eine positive Antwort auf unsere Partnerschaftsanfrage sehr freuen.

Das Team von The Upcoming War


nach oben springen

#3

RE: • Anfrage einer Partnerschaft •

in Anfrage einer Partnerschaft 22.02.2018 18:06
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar



Nach dem Tod Albus Dumbledores im Sommer 1997 scheint eines größten Lichter im Kampf gegen den Dunklen Lord erloschen zu sein. Die Berichte im Tagespropheten über verschwundene oder tot aufgefundene Menschen reißen nicht ab. Scheinbar nimmt die Macht des Dunklen Lords und seiner Todesser immer mehr zu, das Ministerium und auch der Orden des Phönix scheinen machtlos. Es gelang den Todessern das Ministerium zu infiltrieren, um an wichtige Informationen zu gelangen und schließlich - am 1. August 1997 - sogar die Machtübernahme, durch den Tod des bis dato amtierenden Zaubereiministers Rufus Scrimgeours. Somit standen den Todessern alle Mittel zur Verfügung, um die Schutzzauber der Ordens zu durchbrechen und endlich deren Verstecke ausfindig machen zu können. Unter anderem auch den Fuchsbau, weswegen die Hochzeit von Bill und Fleur Weasley eher unschön endete. Vielen Hochzeitsgästen gelang es jedoch zu fliehen, darunter auch Harry Potter und seinen besten Freunden.

In Windeseile wurden neue Gesetze erlassen und es wehte ein komplett neuer Wind im Ministerium. Pius Thicknesse wurde zum neuen Zaubereiminister ernannt, um im Sinne des Dunklen Lords zu regieren. Anti-Muggel-Gesetze wurden eingeführt und die systematische Verfolgung von Muggelstämmigen begann, indem es zunächst erforderlich war, dem Ministerium gegenüber einen Nachweis zu erbringen, dass man von einer Hexe oder einem Zauberer abstammte. Konnte man dies nicht, so wurde man nach Askaban gebracht. Harry Potter indes wurde zum Staatsfeind Nummer 1 erklärt und eine hohe Belohnung auf ihn ausgesetzt.



Auch Hogwarts wurde nicht von den Reformen verschont. Es wurde eine allgemeine Schulpflicht für Kinder ab 11 Jahren eingeführt - die wenigen, die zu Hause unterrichtet worden waren, mussten fortan ebenfalls die Schule in Schottland besuchen. Severus Snape wurde zum Schulleiter ernannt, Verteidigung gegen die Dunklen Künste, wurde in Dunkle Künste umbenannt und Muggelkunde zum Pflichtfach erklärt. Zudem mussten zum Schuljahresbeginn mehrere Fächer neu besetzt werden, da die Lehrer während der Sommerferien plötzlich verschwanden. Muggelstämmige, die am 1. September den Zug nehmen wollten, kamen gar nicht erst zum Gleis 9 3/4, bereits zuvor wurden sie von Auroren weggebracht. Ihr Schicksal? Ungewiss.

Auch der Unterricht hat sich merklich verändert. Die neuen Lehrer zögern nicht, den Cruciatus-Fluch zur Bestrafung unfolgsamer Schüler anzuwenden, dennoch erhebt sich innerhalb der Schülerschaft ein gewisser Widerstand gegen die Praktiken des neuen Regime. Scheinbar kommen die Aufrührer hauptsächlich aus Gryffindor, es gelang den Lehrkräften allerdings noch nicht, die Gefahr einzudämmen. Zudem wurde vor einer Woche die Leiche des Schulleiters Severus Snape in Hogsmeade gefunden. Die Täter konnten unerkannt fliehen. Nun braucht Hogwarts also einen neuen Schulleiter, der vorzugsweise ebenso hoch in der Gunst des Dunklen Lords stehen sollte, wie der bisherige. Schließlich sind die Schüler noch immer die Zukunft der Zaubererschaft.

Währenddessen haben sich Harry, Ron und Hermine im Grimmauldplatz Nr. 12 verschanzt und suchen nach einem Weg ins Ministerium einbrechen zu können, um einem der Horkruxe wenigstens habhaft zu werden. Wird es ihnen gelingen?

Wichtige Links:
ForumRegelnPartnerbereich


nach oben springen

#4

RE: • Anfrage einer Partnerschaft •

in Anfrage einer Partnerschaft 23.02.2018 21:34
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar


Liebes Team,
anbei möchten wir euch unser Forum vorstellen. Woodhaven ist eine Insel in Großbritannien, nicht weit entfernt von London. Doch kann man Woodhaven nur per Schiff oder Fähre erreichen.
Hiermit möchten wir uns bei euch um eine Partnerschaft bewerben und würden uns freuen euch bald in unserer Nachbarschaft begrüßen zu dürfen.



Woodhaven ist eine kleine, süße Insel im vereinigten Königreich England. Die Insel kann nur per Schiff oder Fähre vom Festland aus erreicht werden. Hier wirkt vieles so als würde die Zeit noch still stehen. Doch Woodhaven hat auch eine lange Geschichte hinter sich. 1542 gründete der Geschäftsmann Edward Newton die kleine Insel und erbaute sie gemeinsam mit seinem Bruder und der Hilfe von Freunden und Familie. Damit wollte er einfach einen kleinen Ort erschaffen ohne den Trouble einer Großstadt und genau das kam auch an. Weniger als 20 Jahre später boomte die Insel und vervierfachte ihre Einwohnerzahl. Woodhaven wurde immer populärer durch den Handel von Holz und Kohle. Da die Insel perfekt gelegen ist kann sie von Schiffen erreicht werden und somit lief der Handel per Schiff in alle Länder ziemlich gut. Durch die Pest wurde die Einwohnerzahl drastisch minimiert und Woodhaven hatte mit großen Problemen zu kämpfen. Auch Edward Newton wurde letztendlich Opfer der Pest und somit stand die Insel Woodhaven kurz vor dem Aus. Erst mit Hilfe der letzten übrig geblieben Bewohner konnte die Insel sich langsam wieder erholen und fand zu neuem Aufwind. Im Laufe der Jahre zogen immer wieder neue Leute nach Woodhaven und heute im Jahr 2018 ist die Insel wieder auf dem Höhepunkt.



Allerdings werden immer mehr Personen vermisst und keiner kann sich genau erklären warum. Sie wurden bis heute nicht gefunden, obwohl man intensiv danach fandet. Leider haben sich auch die Tierangriffe vermehrt und viele Menschen sind dabei schon gestorben.

Woodhaven ist kein typisches Touristenziel, doch es zieht immer wieder neue Leute aus nahegelegenen Gegenden an.

Falls dir gefällt was du siehst dann findest du uns ganz einfach hier. Einfach dem Link folgen und schon bist du in Woodhaven.
Woodhaven

Wir freuen uns auf dich!



nach oben springen

#5

RE: • Anfrage einer Partnerschaft •

in Anfrage einer Partnerschaft Gestern 09:31
von Young Wolfmoon
avatar





And I know, somehere inside that lifeless extior, theres an actual HUMAN Soul.



Hallo Libes Forum Team,
beim stöbern auf der Suche nach Partnern sind wir auf euch gestoßen. Wir möchten euch hiermit Fragen ob ihr mit uns eine Partnerschaft eingehen möchtet.

Über uns
Wir sind noch ein sehr junges und neues Teen Wolf Forum. 

In Beacon Hills, einer Stadt in Kalifornien/USA, scheint das Leben für manche Kopfüber zu stehen. Neben den alltäglichen Stress wie Schule und Arbeit liegt tief im Schatten verborgen eine neue andere Welt. Eine Welt die nicht jeder betreten sollte. Eine Welt der Gefahren, eine mystische Welt! Werwölfe, Druiden, Chinmäres und viele andere Kreaturen aus der Mythologie leben dort.
Passt auf euch auf, lebt euer neues Leben und findet euren Freunde. 
Nicht jeder ist mit dir und nicht jeder wird dich mögen.

Wir bieten
》 Annahme der Rollen aus der Serie
》 Freie Charakter Wahl
》 ein nettes, aktives Team
》 jeder Charakter aus der Serien kennt jeden d.h. nicht nach einer bestimmten Staffel gerichtet
》 noch neu dennoch spielbereit


Na, neugierig geworden? Ja?
Schau doch einfach mal vorbei :



Wichtige Links


♤ Young Wolfmoon - Unser Forum
♤ Rules and Help
♤ Charaktere - Frei oder Vergeben ?
♤ Annahme/Ablehnung (bitte hier eine kleine Nachricht hinterlassen ob ihr uns als Partner annehmen möchtet oder nicht)

Wir würden uns sehr über einen Besuch und eine eventuelle Partnerschaft freuen.

Das Team von Young Wolfmoon


nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 2 Gäste sind Online:
Lucy Weasley

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Alice Rose Longbottom
Besucherzähler
Heute waren 2 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 2051 Themen und 28224 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:
Arkadius Lofin Arctander, Catriona M. Dolohov, Hensley Blackwell, Jesse J. Chambers, Lucy Weasley, Oliver Longbottom, Vincent Hargreaves

Xobor Forum Software © Xobor