ϟ IN MEMORIAM ϟ

ϟ DATE & WEATHER ϟ

ϟ CURRENT ISSUES ϟ

ϟ THE TEAM ϟ

Eine neue Prophezeiung, ein neuer Lord. Auf welcher Seite kämpfst du? Tritt ein, in eine Welt voller Magie.

Hinweis: Anmeldungen ohne Bewerbung oder Absprache mit dem Team werden gelöscht.

Die wichtigsten LinksUnsere Geschichte Die Regeln Unsere Wesen Die Listen
Die Gesuche Eure Fragen
Charakterbewerbung
Wir befinden uns in der Woche
vom Montag 13. bis zum Sonntag 26. November 2028.

Die Temperaturen schwanken um die 0°C. Es ist oft windig und eine leichte Schneeschicht bedeckt das Land.
Wir befinden uns in der zunehmenden Mondphase
Das große 30-jährige Jubiläum von Todessern heimgesucht - 4 tote Hexen und Zauberer. Ein neuer Lord scheint die Todesser wieder um sich geschart zu haben. Die Anspannung in der Zaubererwelt steigt. Laut dem Tagespropheten soll die magische Bevölkerung ruhig bleiben und sich keinesfalls zu Panik oder Angst verleiten lassen. Das Ministerium spricht lediglich von einer überraschenden Wiederkehr einiger, gefährlicher Todesser, würde aber weiterhin reihenweise Verdächtige verhaften und ebenso weitere Angriffe erfolgreich vereitelt und die Lage vollends unter Kontrolle haben.




#1

Vertrauter... Fels in der Brandung

in Männliche Gesuche 30.09.2017 12:28
von Erinnyen Pattmore | 7 Beiträge


Vollständiger Name
Erinnyen Pattmore
Alter und Geschlecht
33 u W

Zugehörigkeit
Schüler | Student | Professor | Todesser | Hexe/Zauberer
Gesinnung
Gut | Böse | Neutral

Etwas über den Charakter
Erinnyen ist die einzigste Tochter zweier Todesser. Ihre Eltern waren große Fanatiker von Lord Voldemord gewesen. Nach seinen Fall wurden sie nach Askaban gebracht wo sie auch letztendlich starben. Das kleine Mädchen von 3 Jahren brachte man in ein Heim. da es keinerlei Verwandten gab die sich um sie kümmern konnten und von dort an nahm alles sein lauf.
Die Heimleitung würde sie als ruhiges Mädchen beschreiben, das sehr zurückhaltend ist und mit niemanden sprach. Das es sehr lange gedauert hatte bis sie sich jemand öffnete. Es war ein fünf Jahre älterer Junge gewesen, der Verstand wie sie sich fühlte und viel mehr verstand was sie war und welches Potenzial in das kleine Mädchen steckte.
Seitdem verbrachten die beiden jede freie Minute zusammen und waren unzertrennlich gewesen. Sie tauchten gemeinsam in die Welt der Zauberei und Magie ein.
Doch änderte es sich als der Junge 11 Jahre alt wurde und dann nach Hogwarts ging. Ihn hatte man das Angebot unterbreitet in den Ferien dort zu bleiben, aber er lehnte es ab und kam immer wieder zurück zu ihr und brachte ihr alles bei was er dort lernte. Der Junge war sehr eifrig gewesen, Intelligent und wissbegierig, aber auch ein Geheimnis weil er niemanden außer Erinnyen an sich heran lies.
Die Jahre verstrichen und nun war es für sie die Zeit gekommen die Schule in Hogwarts zu besuchen. Der sprechende Hut schickte sie nach Griffindor , weil er ihren Mut erkannte das sie als kleines 3 Jähriges Mädchen dafür verantwortlich war das die Auroren ihren Eltern festnehmen konnten. Selbst in der Schule verbrachten die beiden jede freie Minute zusammen. Er half ihr beim lernen und Unterrichtete sie in allen was er wusste und heraus gefunden hatte. Selbst brachte er ihr etwas bei und dies war das größte Geheimnis gewesen was die beiden hatten und niemand hatte nur die leiseste Ahnung davon gehabt. Dabei handelte es sich um die Verwandlung in ein Tier, in ein spezielles Tier, genau genommen in einen Falken. Warum einen Falken fragt man sich bestimmt? Nun ja es symbolisiert alles was sie ist, was sie war. Die Wachen Augen, die alles beobachten , ein Einzelgänger durch und durch . Die Flügel die einen das Gefühl geben Frei zu sein, unabhängig von alles und jeden. Das dieses Tier sogar ihr Patronus wurde.
Doch änderte sich ihr Schicksal von den Moment an als aus den kleinen jungen ein Erwachsener Mann wurde. Der Hogwarts verlies und niemals wieder kehrte.
Erinnyen fühlte sich wieder Einsam, verschlieste sich und lies niemanden mehr an sich heran. Sie lernte übereifrig, zog alles in sich auf, absolvierte ihre Prüfungen als Jahrgangsbeste. Die Welt lag ihr vor die Füßen , doch das Interessierte sie nicht. Volljährig machte sie sich die ersten Jahre auf die Suche nach ihn, doch nicht die kleinste Spur fand sie von ihn. Schlug eine Laufbahn ein die niemand voraus gesehen hatte. Ihr Leben wurde ein völliges Geheimnis. Jeder der glaubte sie zu kennen, irrte sich gewaltig.


Mein Avatar
Eva Green





Vorname
deine Entscheidung
Nachname
deine Entscheidung
Alter und Geschlecht
38 und M

Zugehörigkeit
Schüler | Student | Professor | Todesser | Hexe/Zauberer --> deine Entscheidung
Gesinnung
Gut | Böse | Neutral

Beziehung zum Charakter
du warst / bist alles für mich

Über den Charakter
Wenn du meine Story gelesen hast, dann weist du das du eine verdammt große Rolle in meinen Leben gespielt hast, das ich das bin was ich bin dir verdanken zu habe. Wir haben uns 20 Jahre nicht gesehen, nicht gesprochen und im Grunde sehne mich noch immer nach dir.
Es soll auf ein Pair hinaus laufen, aber es soll spannend bleiben mit vielen Stolpersteinen.
Weswegen du mich damals verlassen hast und uns 20 Jahre nicht gesehen haben, obwohl ich eine Zeitlang nach dir gesucht habe, können wir Intern besprechen.


Probepost/play
Ja, ein neuer aus Sicht des Charakters | Ja, ein alter eines beliebigen Charakters | Nein, keiner nötig | Ja, ein Probeplay

Avatar des Charakters
Gaspard Ulliel wäre Mega aber ich behalte mir ein Veto vor

Dies möchte ich noch loswerden
du bist mir verdammt wichtig und ich verlange keine 24 / 7 Anwesenheit, aber eine gewisse Aktivität sollte vorhanden sein. Ich möchte nämlich nicht nach ein paar Wochen / Tagen wieder suchen müssen .
Habe spaß an der Rolle und vielleicht kannste auch dieses Gesuch mit eins der anderen verbinden. Oder vielleicht wirste auch ein Spion für Arkadius wie ich
Alles ist offen


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: John Calderon

Xobor Forum Software © Xobor