ϟ IN MEMORIAM ϟ

ϟ DATE & WEATHER ϟ

ϟ CURRENT ISSUES ϟ

ϟ THE TEAM ϟ

Eine neue Prophezeiung, ein neuer Lord. Auf welcher Seite kämpfst du? Tritt ein, in eine Welt voller Magie.

Hinweis: Anmeldungen ohne Bewerbung oder Absprache mit dem Team werden gelöscht.

Die wichtigsten LinksUnsere Geschichte Die Regeln Unsere Wesen Die Listen
Die Gesuche Eure Fragen
Charakterbewerbung
Wir befinden uns in der Woche
vom Montag 13. bis zum Sonntag 26. November 2028.

Die Temperaturen schwanken um die 0°C. Es ist oft windig und eine leichte Schneeschicht bedeckt das Land.
Wir befinden uns in der zunehmenden Mondphase
Das große 30-jährige Jubiläum von Todessern heimgesucht - 4 tote Hexen und Zauberer. Ein neuer Lord scheint die Todesser wieder um sich geschart zu haben. Die Anspannung in der Zaubererwelt steigt. Laut dem Tagespropheten soll die magische Bevölkerung ruhig bleiben und sich keinesfalls zu Panik oder Angst verleiten lassen. Das Ministerium spricht lediglich von einer überraschenden Wiederkehr einiger, gefährlicher Todesser, würde aber weiterhin reihenweise Verdächtige verhaften und ebenso weitere Angriffe erfolgreich vereitelt und die Lage vollends unter Kontrolle haben.




#1

Familie Longbottom

in Forengesuche 14.05.2017 01:06
von Nadezhda Syanova Gregorovitch | 395 Beiträge



Vorname
Neville
Nachname
Longbottom
Alter und Geschlecht
48 (geb. 30. Juli 1980) & Männlich

Zugehörigkeit
Schüler | Student | Professor | Todesser | Hexe/Zauberer
Gesinnung
Gut | Böse | Neutral


Über den Charakter
Neville wurde am 30. Juli 1980 als reinblütiger Sohn von Alice und Frank Longbottom geboren. Beide waren angesehene Zauberer und Auroren. Er war ein Jahr alt, als seine Eltern von den Todessern Bellatrix, Rodolphus, Rabastan Lestrange und Barty Crouch jun. mit dem Cruciatus-Fluch gefoltert und in den Wahnsinn getrieben wurden. Man brachte sie ins "St. Mungo - Hospital für Magische Krankheiten und Verletzungen" auf die geschlossene Station. Neville selbst wuchs bei seiner Großmutter väterlicherseits auf und zusammen mit seiner Oma besuchte er seine Eltern jedes Jahr zu Weihnachten, und obwohl sie ihn nicht erkannten, war ihm jede ihrer Gesten wichtig.
Neville war ein dicklicher Junge mit rundem, freundlichen Gesicht, braunen Haaren und einer großen Ähnlichkeit mit seiner Mutter. Während er seine Eltern vermisste und sehr unter ihrem Schicksal litt, hielt ihm seine resolute Großmutter stets seinen begabten Vater vor. So wuchs seine Schüchternheit, sein Selbstbewusstsein schwand und er wurde tollpatschig und vergesslich. Er zeigte erst mit 8 Jahren sein magisches Talent, als ihn sein Großonkel Algie aus Versehen aus dem Fenster fallen ließ. Dafür bekam er von seinem Großonkel Algie die Kröte Trevor geschenkt, als er 1991 seine Einladung nach Hogwarts erhielt.
Dort wurde er in das Haus Gryffindor eingeteilt. Trotz seiner Schüchternheit zeigte er sich immer wieder mutig und absolut loyal für sein Haus, seine Freunde und seine Familie. Im Unterricht war er unsicher und ungeschickt, war aber überdurchschnittlich gut im Fach Kräuterkunde, welches er mit der ZAG – Note Ohnegleichen abschloss. Sein schlechtestes Fach war Zaubertränke, weil er Angst vor Professor Snape hatte.
Noch schlimmer als seine Schüchternheit war aber seine Vergesslichkeit, denn er konnte sich kaum ein Passwort merken. Daran änderte auch das Erinnermich nichts, welches er im ersten Schuljahr von seiner Oma bekam. Als in seinem dritten Schuljahr das Portrait der Fetten Dame durch das von Sir Cardogan ersetzt wurde und dieser dauernd die Passwörter änderte, führte dies für Neville zur Katastrophe: Der Zettel mit den Passwörtern kam ihm abhanden, Sirius Black konnte den Zugang zum Gryffindorturm passieren und alle gerieten in große Gefahr. Neville erhielt einen Heuler von seiner Oma und erfuhr kein einziges Passwort mehr.
Das änderte sich, als er an seinem 15. Geburtstag eine Mimbulus Mimbeltonia von seinem Großonkel Algie bekam, welchen dieser aus Assyrien mitgebracht hatte. Neville wurde selbstbewusster und konnte sich endlich ein Passwort merken. Im fünften Jahr wurde er auch in Verteidigung gegen die Dunklen Künste besser und er erzielte in diesem Fach und in Zauberkunst die ZAG-Note Erwartungen übertroffen. Neville war auch ein Gründungsmitglied von Dumbledores Armee . In diesem Jahr beteiligte er sich an Harrys Rettungsaktion für Sirius Black vor Lord Voldemort im Zaubereiministerium, wurde verletzt und kämpfte trotzdem weiter gegen die Todesser. Von seiner Oma, die sehr stolz aufgrund seine Beteiligung am Kampf im Ministerium war, bekam er einen neuen Zauberstab aus Kirsche und Einhornhaar - es war einer der letzten, die Ollivander noch vor seinem Verschwinden verkauft hatte - und Professor Slughorn lud Neville in seinen Slug - Klub ein.
Neville spielte eine wichtige Rolle für den Widerstand der Schüler in Hogwarts. Er baute die DA gemeinsam mit Ginny Weasley und Luna Lovegood aus und startete immer neue Protestaktionen gegen die schwarz-magische Übernahme von Hogwarts im siebten Schuljahr. Er fand gute Wege, um den Raum der Wünsche nicht einnehmbar und zum Versteck des Schüler-Widerstands zu machen und mischte kräftig bei der Schlacht um Hogwarts mit.
Im finalen Endkampf vor dem Schloss, trat Neville mutig Lord Voldemort entgegen. Er widersetzte sich der Anordnung Lord Voldemorts, sich ihm zu unterwerfen. Um Neville zu demütigen, fesselte der Dunkle Lord sein Opfer mit dem Ganzkörper-Fluch, setzte ihm den zerschlissenen sprechenden Hut auf. Der Sprechende Hut wurde in Brand gesteckt; im nun entstehenden Tumult konnte Neville sich vom Fluch befreien und Nagini mit dem, aus dem Hut gezogenen, Gryffindor-Schwert den Kopf abschlagen. Der letzte Horkrux war zerstört.

Später kehrte Neville nach Hogwarts zurück - als Lehrer für sein Lieblingsfach Kräuterkunde. Er heiratete Hannah Abbott (derzeitige Wirtin des Pubs 'Zum Tropfenden Kessel'). Privat wohnen die beiden in einer Wohnung direkt über dem Tropfenden Kessel.

Probepost/play
Ja, ein neuer aus Sicht des Charakters | Ja, ein alter eines beliebigen Charakters | Nein, keiner nötig | Ja, ein Probeplay

Avatar des Charakters
Matthew Lewis

Dies möchte ich noch loswerden
Der Avatar passt eigentlich nicht zum Alter Nevilles, da aber Neville nicht aussehen würde wie Neville wenn er nicht das Gesicht von Matthew Lewis tragen würde, machen wir da eine Ausnahme und nehmen das in diesem Fall nicht ganz so ernst. Bedenkt aber, dass Neville jetzt 48 Jahre alt ist!





Vorname
Hannah
Nachname
Longbottom geb. Abbott
Alter und Geschlecht
48 & Weiblich

Zugehörigkeit
Schüler | Student | Professor | Todesser | Hexe/Zauberer
Gesinnung
Gut | Böse | Neutral

Über den Charakter
Die blonde, rosig aussehende Hannah Abbott ist eine halbblütige Mitschülerin von Harry in Hogwarts. Sie wird in dem selben Jahr dort eingeschult wie er und dem Haus Hufflepuff zugeordnet.
Im zweiten Schuljahr verteidigt Hannah den freundlich wirkenden Harry gegenüber Ernie Macmillan, weil sie es für unmöglich hält, dass er wirklich der Erbe von Slytherin sein soll. Als Fünftklässlerin wird sie zur Vertrauensschülerin ihres Hauses ernannt und arbeitet in Dumbledores Armee mit. Ebenfalls während der fünften Klasse setzen die Vorbereitungen auf die ZAG-Prüfungen ihr so sehr zu, dass ihr Madam Pomfrey einen Beruhigungstrank geben muss. Auch während der Prüfungen zeigt sie Nerven, als sie ein Frettchen in eine Herde Flamingos verwandelt.
Bei der Rückfahrt im Hogwarts-Express am Ende des Schuljahres, kommt sie mit anderen DA-Mitgliedern Harry zu Hilfe, als dieser von Draco Malfoy, Crabbe und Goyle angegriffen wird. Einige Wochen nach Beginn des sechsten Schuljahrs erfährt Hannah, dass ihre Mutter als Opfer der Todesser tot aufgefunden worden ist. Danach verlässt Hannah für unabsehbare Zeit die Schule. Im 7. Schuljahr ist sie wieder in Hogwarts und nimmt an der Schlacht von Hogwarts teil.

Jetzt ist sie Wirtin des 'Tropfenden Kesels' & verheiratet mit Neville Longbottom


Probepost/play
Ja, ein neuer aus Sicht des Charakters | Ja, ein alter eines beliebigen Charakters | Nein, keiner nötig | Ja, ein Probeplay

Avatar des Charakters
Charlotte Skeoch
ODER
Jemand beliebigen im entsprechenden Alter, aber blond! Beispiele wären: Jennifer Aniston, Kate Hudson, Sarah Jessica Parker, Julia Roberts, Naomi Watts






Vorname
Alice Rose
Nachname
Longbottom
Alter und Geschlecht
25-27 & Weiblich

Zugehörigkeit
Schüler | Student | Professor | Todesser | Hexe/Zauberer
Gesinnung
Gut | Böse | Neutral

Über den Charakter
Du bist die älteste Tochter von Neville & Hannah Longbottom. Du wurdest nach deiner Oma benannt und trägst ihren Namen. Du kommst eher nach deinem Vater, bist ein wenig schusselig und verpeilt, aber genauso liebenswürdig. Ob du dich ebenfalls für Kräuterkunde begeistern kannst, oder nicht das bleibt dir überlassen In deiner Jugend hast du viel im Pub deiner Mum mitgearbeitet um dir so ein ein kleines Taschengeld dazuzuverdienen. Hauszugehörigkeit: Hufflepuff oder Gryffindor

Probepost/play
Ja, ein neuer aus Sicht des Charakters | Ja, ein alter eines beliebigen Charakters | Nein, keiner nötig | Ja, ein Probeplay

Avatar des Charakters
Vorschläge des Teams wären beispielsweise: Leighton Meester, Emma Stone, Zooey Deschanel, Dakota Johnson, Jennifer Lawrence

Dies möchte ich noch loswerden
Was den Avatar geht bist du völlig frei, ob dunkle Haare wie dein Vater, oder blond wie deine Mutter. Dem Alter entsprechend, bitte. Alice ist kein Werwolf, Vampir oder ähnliches. Auch die Storyline ist frei gehalten





Vorname
Oliver Frank
Nachname
Longbottom
Alter und Geschlecht
23-25 Männlich

Zugehörigkeit
Schüler | Student | Professor | Todesser | Hexe/Zauberer
Gesinnung
Gut | Böse | Neutral

Über den Charakter
Du wurdest nach deinem Opa Frank Longbottom benannt. Bei deiner Geburt setzt sich deine Mum jedoch gegenüber deinem Dad durch und so wurde 'Frank' nur dein Zweitname, anstatt wie gewünscht der erste. Du kommst vom Charakter her eher nach deiner Mum & da über Hannah nicht besonders viel bekannt ist, hast du hierbei sehr viel Spielraum. Hilfsbereitschaft und Loyalität zählen jedoch zu deinen Stärken.

Probepost/play
Ja, ein neuer aus Sicht des Charakters | Ja, ein alter eines beliebigen Charakters | Nein, keiner nötig | Ja, ein Probeplay

Avatar des Charakters
Vorschläge des Teams wären beispielsweise: Liam Hemsworth, Chace Crawford, Zac Efron

Dies möchte ich noch loswerden
Was den Avatar geht bist du völlig frei, ob dunkle Haare wie dein Vater, oder blond wie deine Mutter. Dem Alter entsprechend, bitte. Er ist aber kein Werwolf, Vampir oder ähnliches. Ob der erste Name nun wie oben angegeben 'Oliver' ist oder nicht, darüber lässt sich verhandeln bzw. reden Frank als Zweitname ist jedoch fix Hauszugehörigkeit: Gryffindor, Ravenclaw oder Hufflepuff



zuletzt bearbeitet 14.05.2017 01:07 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Xobor Forum Software © Xobor