In Memoriam Datum Der Tagesprophet Das Team
Eine neue Prophezeiung, ein neuer Lord. Auf welcher Seite kämpfst du? Tritt ein, in eine Welt voller Magie.

Hinweis: Anmeldungen ohne Bewerbung oder Absprache mit dem Team werden gelöscht.


Die wichtigsten Links

Unsere Geschichte Die Regeln

Unsere Wesen Die Listen

Die Gesuche Eure Fragen
Charakterbewerbung
Wir befinden uns in der dritten und vierten Schulwoche
vom 15. bis 27. September 2028.
Es hat 18°C, es ist windig und regnerisch.
Vollmond am 24.September


Der alltägliche Trubel ist im vollen Gange. Das Ministerium arbeitet auf Hochtouren, damit für die Sicherheit an den Zauberschulen gesorgt ist und alles seinen natürlichen Lauf nimmt. Jeder verdächtigen Spur wird nachgegangen.
30 Jahre Frieden, das muss gefeiert werden!

Im Ministerium findet am 27.September ein Ball zu Ehren des 30-jährigen Friedens in der magischen Welt statt. Während sich die Damen vor dem Spiegel wohl noch die Frage stellen, ob sie lieber einem kurzen schwarzen oder doch in einem etwas eleganteren Kleid aufkreuzen, dürfen die Herren ihre Krawatten binden - oder sie lassen sich dabei helfen. Die Einladungen sind ausgeflogen, die zahlreichen Gäste werden erwartet. Doch wird das Böse ruhen?

#1

You bring the Darkness in my Life ||Vater gesucht

in Männliche Gesuche 19.12.2016 00:35
von Constantine Caspar Lestrange | 35 Beiträge


Vollständiger Name
Constantine Caspar Lestrange
Alter und Geschlecht
30 Jahre und männlich

Zugehörigkeit
Schüler | Student | Professor | Todesser | Hexe/Zauberer
Gesinnung
Gut | Böse | Neutral [ schwankt]

Etwas über den Charakter

Constantine Caspar Lestrange, ist der Sohn von Bellatrix Lestrange geb. Black und Rodolphus Lestrange, er wurde kurz vor Ende der Schlacht in Hogwarts geboren, er kam in einer alten Jagdhütte zur Welt, Bellatrix kümmerte sich erst garnicht um ihren Sohn, denn ihre einzige Liebe galt dem Dunklen Lord, sodass sie das Kind gleich an Rodolphus übergab, dem sie das Kind nur schenkte, damit es einmal einen Lestrange Nachfolger geben würde, und der weiterhin dem Dunklen Lord dienen würde, sollten sie nicht mehr sein. Constantine hatte also nicht viel von seiner Mutter, da diese sogleich in der Schlacht in Hogwarts umgebracht wurde, und das Kind nun ohne Mutter war, er hatte nie mütterliche Liebe erfahren, eigentlich hatte er nie wirkliche Liebe erfahren, auch nicht in Zeiten seiner Kindheit und Jugend, denn sein Vater Rodolphus war mehr damit beschäftigt seiner Pflicht als Todesser nach zu gehen, und eine neue Armee des Lords im Verborgenen aufzubauen und neue Anhänger zu suchen. Trotz allem kam Constantine nach Hogwarts, eigentlich hasste er alles was damit in Verbindung stand, da seine Mutter hier ihren Tod fand, er schwor sich Rache zu nehmen, Rache an den Weasleys und deren Mutter, denn er wusste das sie die jenige war, die letzendlich seine Mutter tötete. Er kam nach Slytherin, war ein guter Schüler und schaffte die Jahre mit Bravour, sein liebstes Fach war die Alchemie, er war ziemlich interessiert an der Naturheilkunde und daran Tränke zu brauhen. In der Zeit die er an Hogwarts war, spürte er immer wieder, einen Zwiespalt in sich selbst, er fragte sich immer ob er den selben Weg wie sein Vater einlegen sollte, und ebenfalls ein Todesser werden sollte, und dem dunklen Lord zu dienen, inzwischen ist er erwachsen, und lebt in London, hat einen eigenen Alchemie Laden und irgendwie eine gespaltene Persönlichkeit entwickelt, er wollte sich immer an Molly Weasley rächen, dafür das sie ihm die Mutter genommen hat, doch einst tötete er einen Mann mit seinem Schwert, und irgendwie gab ihm das eine Genugtung, befriedigte seine Trauer, und er konnte damit verarbeiten, das ihm die Liebe in seinem Leben fehlte, inzwischen hat er schon 2 Menschen auf dem Gewissen, die ihm in die Quere kamen, oder einfach seine Mordgelüste befriedigen konnten, doch im nächsten Moment vergaß er was er tat, und versuchte seine zweite Persönlichkeit in Zaum zu halten, bisher kamen seine Taten nicht raus, sollte dies einmal geschehen, würde er wohl nach Askaban kommen, oder vielleicht würde eines Tages eine Frau in sein Leben treten, die ihn aus der Dunkelheit die er selber nicht beeinflussen kann, herausziehen. Sein Vater kam vor kurzem zu ihm und teilte ihn mit das er einer Todesserin versprochen wurde, und er solle sei heiraten, damit das Erbe der Lestranges nicht untergeht, und er solle zu den Todessern übertreten, seine zweite Persönlichkeit will es, er jedoch nicht



Mein Avatar
Gaspard Ulliel






Vorname
Rodolphus
Nachname
Lestrange
Alter und Geschlecht
76-78 Jahre und männlich

Zugehörigkeit
Schüler | Student | Professor | Todesser | Hexe/Zauberer
Gesinnung
Gut | Böse | Neutral

Beziehung zum Charakter
Du bist mein Vater

Über den Charakter
Story:Rodolphus Lestrange ist der Ehemann von Bellatrix Lestrange, einer geborenen Black, und Schwager von Lucius Malfoy.
Er gehört zu den vier "Hardlinern" unter den Todessern, die nach Voldemorts Sturz weiterhin aktiv waren, um ihren Meister wiederzufinden. Gemeinsam mit seiner Frau, seinem Bruder Rabastan Lestrange und Barty Crouch hat er damals Frank Longbottom und Alice Longbottom mit dem Cruciatus-Fluch bis zum Wahnsinn gefoltert, in dem vergeblichen Versuch, etwas über den Aufenthaltsort ihres verschwundenen Meisters von ihnen zu erfahren. Rodolphus und die anderen wurden damals gefasst und zu lebenslänglicher Haft in Askaban verurteilt.Seine Frau Bellatrix bekam kurz vor Ende der Schlacht um Hogwarts und dem Sieg über den dunklen Lord, einen Sohn namens Constantine Caspar. Nachdem Bellatrix von Molly Weasley getötet wurde, kümmerte er sich allein um den Sohn, Liebe gab er dem Jungen aber nie, wichtiger war es ihm, ihn zu einem Todesser zu erziehen, und weiterhin neue Anhänger zu finden, die noch immer dem dunklen Lord dienen, oder eine neue Schreckensherrschaft zu gründen. Er schickte Constantine nach Hogwarts, und war froh das dieser nach Slytherin kam, er hofft das sein Sohn bald auch zu den Todessern übertritt und ihm alle Ehre macht, doch Constantine ist noch immer im Zwiespalt was das angeht, was seinen Vater nicht sehr erfreut stimmen lässt, er hat ihn bereits an eine Todesserin versprochen,damit er bald einen neuen Lestrange Nachkommen bekommen kann. Weiteres ist euch überlassen wie Ihr Rodolphus letzendlich spielen wollt.


Probepost/play
Ja, ein neuer aus Sicht des Charakters | Ja, ein alter eines beliebigen Charakters | Nein, keiner nötig | Ja, ein Probeplay

Avatar des Charakters
Vorschläge, da sich Zauberer gut halten, braucht ihr natürlich keinen alten Mann nehmen ^^ : Mads Mikkelson, Stellan Skarsgard, Anthony Hopkins, Christopher Walken,Christoph Waltz, Liam Neeson,Viggo Mortenson,Willem Dafoe,Kevin Bacon [Nur Vorschläge]

Dies möchte ich noch loswerden
Bitte bewerbe dich nur bei ernst gemeinten Interesse, ich freu mich auf dich. Aktivität ist wichtig, ich bin eine geduldige Persom, die auch mal ein paar Tage auf einen Post warten kann, wenn es nicht gleich 4/5 Tage sind. Sei kreativ, hab Spaß, ich freu mich


They think i'm crazy but they don't know the Feeling...

Save me if i become,My Demons
nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 1 Gast sind Online:
Eden Ryder, Amelia Irene Ollivander

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Dominic Rowle

Xobor Forum Software © Xobor